Sie interessieren sich für die Bundeswehr und Sicherheitspolitik?

Sie sind RESERVIST oder auch aktiver Soldat?

Dann sind Sie bei uns genau richtig; auch Förderer sind herzlich Willkommen.

 

Wir haben zur Zeit 85 Mitglieder quer durch Dienstgrad und Bevölkerungsstruktur.

 

Die Pflege der Kameradschaft in monatlichen "RK-Versammlungen" ist neben der Schießausbildung, der Teilnahme an Militärwettkämpfen und Sport ein gleichberechtigter Schwerpunkt im Rahmen der freiwilligen Reservistenarbeit der RK-Neusorg.

Markenzeichen der RK-Arbeit sind aber zweifellos die militär- und verteidigungspolitischen Vortragsveranstaltungen, unter Hinzuziehung kompetenter Referenten aus allen Bereichen der  Sicherheits- und Verteidigungspolitik.

 

Fotolia 1758270 XS

 
    

Mit ihren Mitgliedern pflegt die RK-Neusorg vielfältige Kontakte zu militärischen und zivilen Vereinen und Organisationen in und um Neusorg. Eng arbeitet die RK schon seit geraumer Zeit mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge(VDK) zusammen.

Die jährliche Sammelaktionen zugunsten des VDK am Totensonntag und die Teilnahme an der  offiziellen Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag gehören wie selbstverständlich zu den Aktivitäten der RK.

 

Eine enge Verbindung besteht ebenfalls zum Streitkräfteamt der Bundeswehr.

Werden auch Sie Mitglied bei den Reservisten der Bundeswehr aus Neusorg

Sie erhalten folgenden Mitgliederstatus: 

  • Reservisten der Bundeswehr: Ordentliches Mitglied
  • Aktive Soldaten: Außerordentliches Mitglied
  • Personen ohne Wehrdienst in der Bundeswehr: Fördernde Mitglieder

Füllen Sie einfach das Anmeldeformular aus (etwas Geduld beim Herunterladen) und senden es uns mit Ihrer Unterschrift per Post oder per Telefax  zu.

Der Jahresbeitrag beträgt 15,00 € inkl. Versicherungsschutz bei allen RK-Besuchen, Veranstaltungen und enthält weitere geldliche Vorteile für Verbands-Mitglieder.

 

Wir sind für Sie (Dich) da!Fotolia 15401850 XS

Bei Anträgen oder persönliche Belangen werden wir Sie unterstützen wie z. B.:

Reservisten-Ausweis der Bundeswehr

Einkleidung / Uniform

Uniform-Trageerlaubnis

Teilnahme an freiwilligen dienstlichen Veranstaltungen 

Der Weg zur freiwilligen Beorderung (MoB)

Lehrgänge - Wehrübungen

Als Reservist der Bundeswehr, kann man  wieder freiwillig als Soldat zu dienstlichen Veranstaltungen (DVag) zugezogen werden, wenn man dienstfähig ist und das 65. Lebensjahr noch nicht vollendet hat. Eine solche Zuziehung kann unter diesen Voraussetzungen auf Ihren Antrag hin zugesandt werden.

Bei anderen Personen (nur Förderer) entscheidet die Bundeswehr über eine Teilnahme als Gast an der dienstlichen Veranstaltung (DVag).

Grundsätzlich kann nur zugezogen / eingeladen werden, wer vorher einen EVARes-Datenerfassungsbogen ausgefüllt und unterschrieben bei seinem zuständigen FwRes oder über die Geschäftsstelle des VdRBw abgegeben hat. 

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Anmeldung

Reservisten bei der Luftwaffe

Reservisten im Heer

Reservisten bei der Marine

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.