Mar
09
2019
JHV 2019
Neusorg. (hkö) Von einem arbeitsreichen Vereinsjahr wusste der Vorsitzende, der Soldaten- und Reservistenkameradschaft Neusorg, Norbert Schwarz bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Neusorg zu berichten. Hierzu konnte der Vorsitzende, Bürgermeister Peter König willkommen heißen. Ein besonderer Gruß galt dem Kreisvorsitzenden Thomas Semba.

Danach ging Vorsitzender Norbert Schwarz in seinem Rechenschaftsbericht auf die Aktivitäten des abgelaufenen Vereinsjahres ein. So wusste er von einer Jahreshauptversammlung mit anschließendem Kameradschaftsabend, zwei Vorstandssitzungen und elf Monatsversammlungen zu berichten. Die Kreisversammlung in Mehlmeisel wurde ordnungsgemäß von dem Vorsitzenden besucht. Weiterhin wurde der Maibaum auf dem Pfarrer- Losch- Platz aufgestellt. Die anschließende Maifeier fand in der Rektor- Haindl- Aula statt. In diesem Zusammenhang spendete die Soldaten- und Reservistenkameradschaft dem Kinderhaus Stankt Josef einen Betrag von 150 Euro, für die Mitgestaltung der Maifeier. Norbert Schwarz bedankte sich bei den Kindern, mit ihren Betreuerinnen, aber auch beim Männergesangverein Neusorg für die musikalische Gestaltung dieser Feierlichkeiten. An das Betonwerk Wolf richtete der Vorsitzende ebenfalls seinen Dank, für die Unterstützung beim Aufstellen des Frühlingsbotens aus. Eine Vatertagswanderung, die Teilnahme an der Fronleichnamsprozession, das Abbrennen des Johannisfeuers mit der FFw Neusorg, sowie Festbesuche der örtlichen Vereine waren weitere Höhepunkte im abgelaufenen Jahr. Beim zehnten Bürgerfest der Gemeinde Neusorg übernahmen die Kameraden den Ausschank der Getränke, ließ Norbert Schwarz verlauten. Im Rahmen des Ferienkalenders der Gemeinde Neusorg wurde wieder eine Teampatrouille, gemeinsam mit dem Schützenverein Neusorg durchgeführt. An dieser Stelle möchte ich mich im Namen aller Kameraden beim Schützenverein „Schützenblut“ Neusorg für die hervorragende Zusammenarbeit bedanken, fügte der Vorsitzende mit ein. Der Vorsitzende nahm auf Einladung unserer Patenbatterie- 5./ 131 an einer Lehrübung auf den Truppenübungsplatz in Munster teil. Im Oktober war die SRK Neusorg Gastgeber für die Kreismeisterschaft im Kleinkaliberschießen. Hierzu bedankte sich Vorsitzender Norbert Schwarz beim Schützenverein Neusorg, für die Überlassung der Schießstände und der Räumlichkeiten. Bei Schlachtschlüsselessen der FFw Neusorg waren die Kameraden ebenfalls präsent.

Beim Volkstrauertag stellte die SRK die Ehrenwache am Kriegerdenkmal in der Gemeinde Neusorg und im Ortsteil Schwarzenreuth. Des Weiteren, so Norbert Schwarz in seinen Ausführungen, wurde der Getränkeausschank bei der Bürgerversammlung in der Rektor- Haindl- Aula übernommen. Die Kriegsgräbersammlung, welche alljährlich von der SRK Neusorg durchgeführt wird, brachte ein stattliches Spendenergebnis von 1.4667,50 € ein. Hier bedankte sich Vorsitzender Norbert schwarz bei allen Sammlern und bei allen Bürgerinnen und Bürgern dies zu diesem Ergebnis beigetragen haben. Zahlreiche Kameraden konnten zu runden Geburtstagen gratuliert werden. Den derzeitigen Mitgliederstand bezifferte Vorsitzende Norbert Schwarz mit 74 Kameraden. Ein Austritt war zu verzeichnen. Der Vorsitzende bedankte sich bei der gesamten Vorstandschaft für die harmonische Zusammenarbeit und der Gemeinde Neusorg, mit Bürgermeister Peter König für die Unterstützung. Abschließend erinnerte Norbert Schwarz die Versammlung, dass er bei den Neuwahlen im kommenden Jahr nicht mehr für das Amt des ersten Vorsitzenden zur Verfügung stehe. Er appellierte an die Mitglieder, sich „ein Herz zu fassen“ und das Amt zu übernehmen. Es ist keine „Hexerei“ und für die Einarbeitung in das Amt stehe ich gerne zur Verfügung, stellte Norbert Schwarz heraus.

Alexander Veigl stellte erstmals, mit einer Powerpoint-Präsentation den Kassenbericht vor. Den Worten des Finanzministers zu Folge, konnte im vergangenen Jahr ein beachtliches Plus verzeichnet werden. Die Kassenprüfer Siegfried König und Karl Braun bestätigten dem Schatzmeister eine hervorragende Kassenführung und beantragten die Entlastung.

Bürgermeister Peter König überbrachte die Grüße der Gemeinde Neusorg und stellte heraus, dass die Tätigkeitsberichte aufgezeigt haben, es ist Leben in der SRK Neusorg. Die SRK Neusorg weist gute und freundschaftliche Beziehungen zu den anderen Vereinen im Ortsbereich auf. Die Berichte haben aufgezeigt, dass die SRK Neusorg gut geführt und organisiert ist. Die SRK ist auch für die Gemeinde Neusorg ein ganz wichtiger Partner. Die Betreuung und Aufrechterhaltung unserer Patenschaft mit der Patenbatterie- 5./ 131 aus Weiden wird bei euch groß geschrieben. Die Aufgaben werden vom Verein immer wieder ernst angegangen. Dieses zeigt sich besonders am Volkstrauertag, wenn sie Kameraden die Ehrenwache stellen. Mit dem Dank, für die Beteiligung am Neusorger Bürgerfest, am Ferienkalender und der Bewirtung bei der Bürgerversammlung wünschte der Rathauschef der SRK Neusorg gutes Gelingen, viel Erfolg und „In Treue fest“.

Der Kreisvorsitzende Thomas Semba ging anschließend in seinem Grußwort darauf ein, dass bei der SRK Neusorg ein geordnetes Haus steht. Er bedankte sich für die ausgezeichnete Zusammenarbeit im Kreisverband und für die Kriegsgräbersammlung. In kurzen Zügen ging der Kreisvorsitzende auf die Arbeit im Kreisverband Kemnath ein. Mit dem Hinweis auf die Kreisversammlung, in Unterlind wünschte Kreisvorsitzender Thomas Semba der Soldaten- und Reservistenkamerad Neusorg viel Erfolg und eine glückliche Hand bei ihrer Arbeit.

Vorrausschauend ging Vorsitzender Norbert Schwarz darauf ein, dass die SRK Neusorg in diesem Jahr sein 130- jähriges Gründungsfest feiern kann. Hierzu ist ein Ehrenabend, mit Ehrungen verdienter Mitglieder geplant. Norbert Schwarz bedankte sich abschließend bei der Freiwilligen Feuerwehr Neusorg, für die Bewirtung und für die Überlassung der Räumlichkeiten.
Der anschließende Kameradschaftsabend mit gemeinsamen Abendessen rundete die Jahreshauptversammlung ab.
 

Nächste Termine

28 Jul
SRK Ferienprogramm Besprechung
28.07.2019 Sonntag, 10:30 - Sonntag, 11:30
10 Aug
Ferienprogramm mit Vereinsmeisterschaft
10.08.2019 Samstag, 14:00 - Samstag, 18:00

Anmeldung

Reservisten bei der Luftwaffe

Reservisten im Heer

Reservisten bei der Marine

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen