Apr
30
2023
In Neusorg errichteten die Soldaten- und Reservistenkameradschaft und die Feuerwehr Neusorg einen Maibaum in der Muschel am Pfarrer-Losch-Platz. Der Männergesangverein (MGV) Neusorg hat die Feier gesanglich gestaltet. Alois Würstl hieß die vielen Gäste willkommen.
Wie Pfarrer Julius Johnrose betonte, beginne der Mai, und der Maibaum sei ein Symbol für Leben, Hoffnung, Glaube und Zusammenhalt. Anschließend stimmte der MGV ein Lied über das Fichtelgebirge an. Bürgermeister Peter König bezeichnete den Mai als Beginn der Sommerzeit, der Maibaum eröffne die Freiluftsaison. Ebenso sei der 1. Mai seit über 100 Jahren der "Tag der Arbeit". Dann stimmte eine Gruppe des Kinderhauses das Lied "Wenn der Maibaum wieder auf'm Dorfplatz steht" an. Danach führten die Vorschulkinder rund um den Frühlingsboten einen Tanz auf und alle Kleinen sangen im Oberpfälzer Dialekt "Heut stell'n wir einen Maibaum auf". Zum Ende des offiziellen Teils der Maifeier intonierten die Kinder und der Männergesangverein gemeinsam das Lied "Der Kuckuck und der Esel". Danach luden die gastgebenden Vereine zum gemütlichen Verweilen in die Rektor-Haindl-Aula ein.

  • IMG_20230430_161132[1]
  • IMG_20230501_141816[1]
  • IMG_20230501_142001
  • IMG-20230501-WA0010
  • IMG-20230501-WA0012
  • IMG-20230501-WA0015
  • Maibaum4
  • Maibaum7
  • MaiFei4 (1)
  • MaiFei12
  • MaiFei13
  • Tanz

Reservisten bei der Luftwaffe

Reservisten im Heer

Reservisten bei der Marine

Zum Seitenanfang

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.