May
01
2012

Neusorg. (hkö) Die Soldaten- und Reservistenkameradschaft Neusorg feierte bei strahlendem Wetter den Frühlingseinzug. Wegen des Ausbaus der Kreisstrasse TIR 16 wurde der Maibaum erstmals auf dem Vorplatz der Rektor- Haindl- Aula aufgestellt. Der Frühlingsbote wurde von den „SRK´ler“ mit einem gebundenen Kranz und einer neu angefertigten herrlichen Baumspitze geschmückt und am Vormittag in die Senkrechte gebracht.

Der Männergesangverein Neusorg, unter der Leitung von Siegbert Filbinger, eröffnete mit einem Frühlingslied die Feierlichkeiten. Vorsitzender Norbert Schwarz konnte hierzu besonders Herrn Pfarrer Hans Ried, Altbürgermeister und stellvertretenden Landrat Günther König, sowie Bürgermeister Peter König willkommen heißen. Auf das Herzlichste begrüßte Norbert Schwarz die Kinder vom Kinderhaus „Sankt Josef“ mit ihren Betreuerinnen. Mit einem Tanz, zum „Kinderhaus- Song“ um den Frühlingsboten, ernteten die „Kids“ tosenden Applaus von den zahlreichen Gästen.

Bürgermeister Peter König überbrachte die Grüsse der Gemeinde Neusorg und stellte fest, dass Maifeste eine lange historische Tradition haben. Seit mehr als hundert Jahren, geprägt von Erfolgen, feiern Arbeitnehmerbewegungen, den ersten Mai, als „Tag der Arbeit“. Die Auswanderung des Frühlingsboten in die Goethestraße zeigt sich auch in der Anzahl der Meter bemerkbar. Aber nicht die Höhe macht einen stattlichen Maibaum aus, sondern Geist und die Pflege des Brauchtums, stellte das Gemeindeoberhaupt fest. Unser kleiner Frühlingsbote soll in den kommenden Wochen ein Wahrzeichen darstellen, das Heimatverbundenheit und Heimatliebe zum Ausdruck bringt. Mit dem Dank an alle Mitwirkenden wünschte Bürgermeister Peter König allen Gästen noch einen schönen Feiertag.

Pfarrer Hans Riedl brachte in seinem Grußwort zum Ausdruck, dass unser Maibaum heuer etwas kleiner ausgefallen ist. Aber schließlich steht der ja vor der ehemaligen Grundschule, wo wir alle einmal klein angefangen haben. Mit der Baumspitze zeigt er wie ein Pfeil in den Himmel empor. Dass alles wieder aufwärts geht, wünschte Pfarrer Hans Riedl allen Mitmenschen.




Kiga

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

Anmeldung

Reservisten bei der Luftwaffe

Reservisten im Heer

Reservisten bei der Marine

Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.